Florian Lennestadt 5 TSF-W 1

HINWEIS:
Der Funkrufname war bis zum 31.08.2006 Florian Olpe 5/48/6. Augrund der Schließung der Löschgruppe Milchenbach und die darauf folgende Umstationierung des TSF-W zur Löschgruppe Maumke, wurde dieser in Florian Olpe 5/48/2 unbenannt. Ihm Rahmen der Digitalisierung des Funkverkehrs, wurden bereits OPTA Funkrufnamen vergeben.

Was ist ein TSF-W nach Norm

Das TSF-W dient überwiegend zur Brandbekämfung und kleineren Technischen Hilfeleistungen.
Es bildet mit seiner Besatzung eine taktische Einheit.
Die Besatzug besteht aus einer Staffel (1/5).
Das TSF-W entstand 1991 im Rahmen der Typenreduzierung.
Damit wurde der Wunsch der Feuerwehren erfüllt, dass es künftig kein Löschfahrzeug ohne einen Löschwasservorrat geben solle.
Durch Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes des TSF von 3500 kg auf 5500 kg ist es möglich, einen Löschwasserbehälter mit 500 Liter Inhalt sowie eine Schnellangriffseinrichtung einzubauen.


Das ist das TSF-W der Löschgruppe Halberbracht

Das TSF-W Halberbracht hat ein 6200 kg zulässiges Gesamtgewicht, sowie einen 750 Liter Löschwassertank.

Für einen Kenner heißt das, dass wir ein LF 8/6 mit Staffelbesatzung haben. Die Ausstattung bzw. Bestückung des Fahrzeuges ist sogar noch um einiges besser.
Als kleinen Negativpunkt müssen wir sagen, dass dem Fahrzeug einige PS fehlen!
122 Pferdestärken reichen bei diesem Fahrzeug und gerade bei der topografischen Lage unseres Ortes überhaupt nicht aus!

Da das Fahrzeug leider ohne Allrad beschafft wurde, stehen uns gerade wegen der Lage von Halberbracht (niedrigster Punkt 415m–höchster Punkt 602m üNN) Schneeketten mit Schnellverschluss zur Verfügung.

Fahrgestell: MB 612 D
Baujahr: 1999
Aufbau: Ziegler
Funkrufname: Florian Olpe 5/48/2

Beladung: Neben der üblichen Normbeladung haben wir folgendeSonderbeladung:

5x Handfunkgerät 2m
1x Handfunkgerät 4m (hauptsächlich im Gerätehaus aufgestellt) Funkrufname: Florian Olpe 05/00/14
1x Kaminkehrgerät
1x Hydroshild B
1x Schaumpistole mit Ersatzbehälter
1x Wasserstrahlpumpe
1x Kellersaugkorb
1x Tauchpumpe
1x paar Wattstiefel
1x Hohlstrahlrohr C
1x Stromerzeuger 6,5 KVA
2x Kabeltrommeln 50m
2x Scheinwerfer 1000 Watt
2x Stative (bis 4,5m ausfahrbar)
1x Glasmaster
1x Unterbausatz für Verkehrsunfälle
1x Motorsäge
1x Löschdecke
2x Fluchthaube